Möchten Sie Brandmeisteranwärter/in oder Notfallsanitäter/in werden ??

 

Dann möchten wir Ihnen hier einige Hinweise zum Bewerbungsverfahren und Informationen zum Berufseinstieg zur VerfĂĽgung stellen.

Die Landeshauptstadt Schwerin stellt zu unterschiedlichen Zeitpunkten bedarfsgerecht Brandmeisteranwärterinnen und Brandmeisteranwärter zur Ausbildung ein. Entsprechende Ausschreibungen finden Sie auf der angegebenen Internetseite.

FĂĽr die Ausbildung zur Notfallsanitäterin oder zum Notfallsanitäter an unserer staatlich anerkannten Rettungsdienstschule bewerben Sie sich gern bei einem unser Kooperationspartner:

Ă–ffnet externen Link in neuem FensterASB Rettungsdienst gGmbH SĂĽdwestmecklenburg

Ă–ffnet externen Link in neuem FensterDRK Rettungsdienst Parchim-Ludwigslust gGmbH

Ă–ffnet externen Link in neuem FensterDRK Kreisverband Nordwestmecklenburg

Ă–ffnet externen Link in neuem FensterLandeshauptstadt Schwerin

Ă–ffnet externen Link in neuem FensterLudwigslust-Parchimer Rettungsdienst gGmbH

Bewerbungen können leider nur innerhalb der Ausschreibungszeiträume berücksichtigt werden.

Das jeweilige Bewerbungsverfahren besteht aus einem schriftlichen Auswahltest, einem Sporttest und einem Bewerbungsgespräch. FĂĽr die Ausbildung zur Notfallsanitäterin und zum Notfallsanitäter erfolgen die ersten beiden Teile zentral fĂĽr alle Bewerber in Schwerin. Hinweise hierzu erhalten Sie nachstehend.